A Radsport

Patrik Sinkewitz (Archivfoto)

Dopingsünder Patrik Sinkewitz bei der Dolomiten Radrundfahrt entlarvt

Unrühmlicher Vorfall beim 41. Giro delle Dolomiti: Der ehemalige deutsche Radprofi Patrik Sinkewitz, der aufgrund einer Dopingsperre bis 2022 vom Radsport suspendiert wäre, schrieb sich entgegen der Regularien des Veranstalters an der Radrundfahrt ein. Nun wurde er nach zwei Etappen aus der Wertung genommen.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210