A Radsport

Vincenzo Nibali ist der Sieger des Giro d'Italias (Foto Federciclismo.it)

Giro: Der Hai schnappt zum zweiten Mal zu

Am Sonntag ging mit der 21. Etappe von Cuneo nach Turin der 99. Giro d’Italia zu Ende. Das Rosa Trikot darf sich der Italiener Vincenzo Nibali, vielerorts auch als „Lo Squalo“ bezeichnet, nun endgültig in sein Wohnzimmer hängen. Es wird dort neben jenem aus dem Jahr 2013 bereits das zweite sein.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH