u Mountainbike

Idyllische Landschaft – beinhartes Rennen: Bike Transalp © Markus Greber

500 Kilometer und 18000 Höhenmeter: Das ist die Transalp

Am Sonntag fällt der Startschuss für die 21. BIKE Transalp. Los geht´s um 9:00 Uhr auf dem Sportgelände Glenthof in Imst.

Vom 15. bis 21. Juli 2018 werden 750 gemeldete Mountainbiker in sieben Etappen die Alpen überqueren und auf ihrem Weg nach Arco (TN) mehr als 500 Kilometer zurücklegen und über 18.000 Höhenmeter bewältigen. Die Route führt von Imst über Nauders, Livigno, Bormio, Ponte di Legno, Val di Sole und Valle del Chiese bis nach Arco

Der erste Teilabschnitt des Klassikers für Zweierteams führt die Mountainbiker über knapp 90 Kilometer und rund 3.000 Höhenmeter über die Pillerhöhe und Pfundser Tschey samt kurzem Abstecher in die Schweiz nach Nauders. Ein schwerer Auftakt der Rennwoche, dem sich Teilnehmer aus 35 Nationen stellen.

Biker aus Costa Rica, Thailand und Jemen am Start

Das Gros der Starter kommt aus Deutschland (170). Allerdings sind auch Belgien (50), Holland (45) und die Schweiz (31) stark vertreten. Die weiteste Anreise haben Sportler aus Ecuador, Kolumbien, Südafrika, den USA, Costa Rica, Malaysia, Thailand oder dem Jemen auf sich genommen.

Angeführt wird das Feld von zahlreichen Profiteams, von denen sich einige Hoffnungen auf den Titel machen. Nachdem die Fahrer von Centurion Vaude aber in den letzten fünf Jahren die Geschicke an der Spitze bestimmt haben, werden die Mountainbiker vom Team Bulls, Wilier Force 7C oder Buff Scott MTB Team alles in die Waagschale werfen müssen, um die Dominanz des Ravensburger Radstalls Centurion Vaude zu brechen.

Die BIKE Transalp ist das berühmteste Etappenrennen für Mountainbike-Zweierteams der Welt. Seit der Erstauflage im Jahr 1998 führte die Route in acht, seit 2014 in sieben Etappen, auf einer jährlich wechselnden Strecke über den Alpenhauptkamm bis nach Italien.



Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210