u Mountainbike

Greta Seiwald war in Steinegg die große Siegerin Lukas Sanktjohanner gewann die männliche Jugend ... ... Patrizia Cristelli bei den Schülerinnen

8. Etappe des Südtirol Cups an Hofer und Seiwald

Die vorletzte Etappe des Südtirol Cups 2015 endete mit Siegen für Franz Hofer sowie Greta Seiwald. Beim Rennen im Bozner Vorort waren 130 Teilnehmern am Start, etwa 70 weniger als noch vergangene Woche in Pergine.

In der Open-Kategorie der Herren lieferten sich der Führende der Gesamtwertung, Matteo Olivotto, sowie der Sarner Franz Hofer ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das erst auf der letzten Rundeentschieden wurde. Olivotto bekam Krämpfe und so konnte sichHofer mit2,3 Sekunden Vorsprung knapp durchsetzen. Für den 33-jährigen Hofer war es eine gelungene Generalprobe für die Marathon-Italienmeisterschaft am kommenden Wochenende.Olivotto konnte hingegen mit dem zweiten Platzdie Führungim Gesamtklassement des Raiffeisen Südtirol Cup vor dem Finale in Puichl Gsies souverän behaupten.


Seiwald bei den Damen nicht zu schlagen

Bei denDamen feierte Greta Seiwald den Tagessieg. Die Gsieserin wird am 4. September bei der WM in Andorra das Juniorenrennen bestreiten, wo sie in die Top-10 fahren will. Im nächsten Jahr geht die 18-Jährige in der U23-Klasse an den Start.

Bei den Junioren triumphierte hingegenAlberto Lenzi. Die restlichen Tagessiege in den Jugendkategorien gingen an Christina Thurner, Patrizia Cristelli, Benjamin Schwingshackl, Patrick Ellecosta, Kristin Aichner, Nadine Ellecosta , Niklas Waldner und Lukas Sanktjohanner.

Maximilian Knapp der Sunshine Racers Nals gewann die Kategorie Elite Sport, Markus Durnwalder, Carmine Del Riccio,Dario Steinacher, Paolo Alverà und Emanuele Pincighersiegten in den Master-Klassen.


Im beiliegenden PDF-Format sind alle Ergebnisse der einzelnen Kategorien aufgelistet

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210