u Mountainbike

Veronika Widmann (Foto: Facebook)

Downhill-Weltcup: Widmann 14. in Andorra - Missiaggia 6.

Bei der vierten Etappe des diesjährigen Downhill-Weltcups in Vallnord (Andorra) hat Veronika Widmann den 14. Platz erreicht. Die Leiferin Alessia Missiaggia beendete auf Rang 6.

Drei Wochen nach ihrem 13. Platz in Leogang (Salzburg), überquerte die 24-jährige Unterlandlerin die Ziellinie im Finale in Vallnord mit der Zeit von 5:28.566Minuten und hatte damit einen Rückstand von fast40 Sekunden auf die Tagesbeste, Myriam Nicoleaus Frankreich.

Bei denJuniorinnen musste sich Alessia Missiaggia mit dem 6.Platz begnügen. Die Leifererin verlor 55 Sekunden auf James Meganaus Großbritannien.

Die fünfte Etappe des Downhill-Weltcups findet am nächsten Wochenende in Lenzerheide in der Schweiz statt.


Downhill-Weltcup in Vallnord(Andorra) – Ergebnisse

Qualifikation Elite Damen

1. Myriam Nicole(FRA) 4:50.986
2. Tahnee Seagrave(GBR) 4:53.983
3. Marine Cabirou(FRA) 4:59.027
4. Rachel Atherton (GBR) 4:59.664
5. Eleonora Farina (ITA) 5:01.467
...
14. Veronika Widmann (ITA/Tramin) 5:28.566


Juniorinnen
1. James Megan (GBR) 5:43.852 Minuten
2. Mélanie Chappaz(FRA) 5:59.826
3. Beatrice Migliorini(ITA) 6:14.520
4. Samantha Kingshill (USA) 6:18.187
5. Maya Atkinson (GBR) 6:23.189
6. Alessia Missiaggia (ITA/Leifers) 6:48.701

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210