u Mountainbike

Eva Lechner

Eva Lechner siegt bei Auftaktetappe der EKZ CrossTour

Die Eppaner Ausnahmebikerin hat am Sonntag das erste Teilstück der EKZ Cross-Tour 2015 in Baden überlegen gewonnen.

Wie bereits vor einem Jahr setzte sich Lechner bei der Etappe im Kanton Aargau durch. Die 30-Jährige, die sich im Vorjahr den ersten Rang in der Gesamtwertung sicherte, ging als große Gejagte ins Rennen und wurde ihrer Rolle als Favoritin klar gerecht. Sie setzte sich 21 Sekunden vor der Tschechin Pavla Havlikova und 48 Sekunden vor der Eidgenössin Sina Frei durch und trägt nun das grüne Trikot der Gesamtführenden.

In diesem Jahr setzt sich das Schweizer Etappenrennen aus insgesamt fünf Teilstücken zusammen. Auf die Teilnehmerin warten noch die Rennen in Dielsdorf (04.10.), Hittnau (01.11.), Eschenbach (13.12.) und Meilen (02.01.).


1. Etappe EKZ CrossTour 2015, Ergebnisse:

1. Eva Lechner (ITA/Eppan) 41:35.7 Minuten
2. Pavla Havlikova (CZE) + 21.6 Sekunden
3. Sina Frei (SUI) + 48.6
4. Hanka Kupfernagel (GER) + 59.6
5. Nicole Koller (SUI) + 1.29 Minuten
6. Alice Maria Arzuffi (ITA) + 2.05
7. Maud Kaptheijns (NED) + 2.23
8. Nadja Heigl (AUT) + 3.17
9. Mirjam Gysling (SUI) + 3.37
10.Linda Ter Beek (NED) + 3.49

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..