u Mountainbike

Gerhard Kerschbaumer Lisa Rabensteiner

Heimsiege für Kerschbaumer und Rabensteiner beim Hero XCO

Das lange Grödner Mountainbike-Wochenende ist am Sonntag mit dem Gröden Hero XCO zu Ende gegangen. Ein aus Südtiroler Sicht sehr erfolgreiches Rennen, denn bei den Männern gewann der Verdingser Gerhard Kerschbaumer, während bei den Damen Lisa Rabensteiner aus Villanders die Nase vorne hatte.

Auf der 20 Kilometer langen Strecke musste Kerschbaumer immer wieder die Angriffe von Andrea Tiberi abwehren. Am Ende setzte sich der Verdingser mit der Siegerzeit von 1:04.58 Stunden durch und hatte im Ziel 23 Sekunden Vorsprung auf Tiberi. Platz drei belegte Ivan Alvarez Gutierrez, der 3.07 Minuten langsamer war. Als Vierter erreichte hingegen Fabian Rabensteiner (Villanders) das Ziel, der Bozner Matteo Olivotto wurde Siebter – damit landeten gleich drei junge heimische Biker in den Top Ten.

Bei den Damen gab es gleich einen Südtiroler Dreifacherfolg. Lisa Rabensteiner (Villanders) gewann in 1:06.27 Stunden, vor der Olangerin Anna Oberparleiter (sie hatte am Samstag das Eliminator-Rennen gewonnen) und Denise Meraner aus Eppan.

Alle Ergebnisse gibt’s untenstehend als PDF-Datei zum Download!

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210