u Mountainbike

Die Sieger: Franz Hofer und Anna Oberparleiter Franz Hofer jubelt bei der Zieleinfahrt Judith Pollinger musste Anna Oberparleiter den Vortritt lassen

Hofer und Oberparleiter sind die Sieger beim Südtirol-Cup in Neumarkt

Am Donnerstag, den 25. April fand in Neumarkt das zweite von insgesamt zehn Rennen im Rahmen der Südtirol-Cup-Mountainbike-Serie statt. Der Gesamtsieg ging dabei an die Olangerin Anna Oberparleiter und den Sarner Franz Hofer.

Die rund 200 Teilnehmer mussten am Donnerstagvormittag einen anspruchsvollen 4,7 km langen Rundkurs bewältigen. Bei den Männern war der Sarner Fran Hofer vom Scott Racing Team am Schnellsten. Er setzte sich in 1:10.17 Stunden klar vor Martino Fruet vom Carraro Team Trentino durch (+14,0 Sekunden). Platz drei ging an Lokalmatador Beltain Schmid, der mit 1,48 Minuten Rückstand als bester U23-Fahrer abschnitt.

Bei den Frauen war unterdessen die Olangerin Anna Oberparleiter vom Carraro Team Trentino das Maß aller Dinge. Sie gewann in 55.07,6 Minuten klar vor Judith Pollinger (Sunshine Racers Nals), die 1.26,1 Minuten langsamer als die Pustererin war. Dritte wurde Operparleiters Klubkollegin Daniela Campuzano.

Besonders stark besetzt waren die Rennen der Jugend- und Masterkategorien. Alle Ergebnisse entnehmen Sie der untenstehenden PDF-Datei .


Die nächsten Rennen folgen im Mai


Im Mai wird der Südtirol-Cup mit den nächsten Bewerben fortgesetzt. Dann stehen nämlich die zwei Rennen in Schlanders (18. Mai) und Naturns (26. Mai) auf dem Programm, wobei in Schlanders gleichzeitig die Landesmeisterschaft im Cross Country ausgetragen wird und in Naturns die Landesmeister im Aufstiegsrennen gekürt werden.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..