u Mountainbike

Jakob Dorigoni

Jakob Dorigoni rauscht im Cyclo-Cross-Weltcup am Podest vorbei

Der Pfattner Nachwuchsbiker hat bei der Auftaktetappe des Cyclo-Cross-Weltcups der Junioren im niederländischen Valkenburg nur hauchdünn einen Top-3-Platz verpasst. Am Ende eines spannenden Wettkampfs landete Dorigoni auf dem vierten Rang.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH