u Mountainbike

Es war nicht die EM des Gerhard Kerschbaumer.

Kerschbaumer: Magenprobleme und Rücktrittsgedanken

Im EM-Rennen am gestrigen Freitag in München fuhr Gerhard Kerschbaumer von Beginn an anonym im Mittelfeld und kam nie auch nur in die Nähe der Top-Ten. Das lag daran, dass sein Magen nicht ganz mitspielte. Dabei äußere „Gery“ auch Rücktrittsgedanken.

Die Hintergründe zu Kerschbaumers enttäuschender EM lesen Sie hier.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH