u Mountainbike

Eva Lechner Julia Innerhofer

Langkawi: Lechner knapp am Podium vorbei – Innerhofer schnellste U23-Fahrerin

Nach dem Sieg im Prolog am Montag, musste Eva Lechner in der ersten Etappe der Langkawi International MTB Challenge das Rosa Trikot an Lea Davidson aus den USA abgeben.

Die erste Etappe(65 km) führte die Mountainbiker rund um die Insel. Davidson überquerte die Ziellinie nach 3:01,16 Stunden als Schnellste und verwies so Lechners Teamkollegin Nathalie Schneitter und die Slowakin Janka Stevkova auf die Plätze zwei und drei.

Eva Lechner schrammte am Dienstag als Viertplatzierte allerdings knapp am Treppchen vorbei: „Ich verlor die Gruppe auf den letzten 300 m, da ich aufgrund von Muskelkrämpfen vom Rad absteigen musste“, twitterte die 27-jährige Eppanerin, die das Rennen mit einem Rückstand von knapp 48 Sekunden auf die US-Amerikanerin beendete.

Julia Innerhofer aus St. Lorenzen überzeugte hingegen auf Platz sieben. Mit einer Zeit von 3:12,23 Stunden war sie nämlich die schnellste U23-Fahrerin. Die zweite Etappe am Mittwoch führt die Teilnehmer über 45 km vom Osten in den Westen der Insel.


Ergebnisse Damen - 1. Etappe „Round Island“

1. Lea Davidson (USA) 3:01,16 Stunden
2. Nathalie Schneitter (SUI) 3:01,29
3. Janka Stevkova (SVK) 3:01,31
4. Eva Lechner (ITA) 3:02,04
5. Elisabeth Sveum (NOR) 3:02,58
6. Blaza Klemencic (SLO) 3:07,13
7. Julia Innerhofer (ITA) 3:12,23

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210