u Mountainbike

Greta Weithaler wurde heute Achte

Mountainbike-WM: Greta Weithaler in den Top-Ten - UPDATE

Am Donnerstag wurden die Cross-Country-Bewerbe bei der Weltmeisterschaft mit den Junioren-Bewerben fortgesetzt. Bei den Juniorinnen konnte Greta Weithaler aus Naturns zwar nicht um die Medaillen mitreden, mit einer Platzierung in den Top-Ten stellte sie aber dennoch unter Beweis, dass sie in ihrer Altersklasse mit der absoluten Weltspitze konkurrieren kann.

Die 17-jährige Naturnserin, die vor allem in der Anfangsphase der Weltcupsaison mit zwei Siegen zum Auftakt ihre Ausnahmestellung untermauerte, belegte bei der Weltmeisterschaft in Pietermaritzburg den achten Rang. Die Ziellinie passierte sie mit einer Zeit von 1:22,53 Stunden und war somit um 4,29 Minuten langsamer als die Siegerin Alessandra Keller aus der Schweiz.

Keller kürte sich in 1:18,24 Stunden zur Junioren-Weltmeisterin. Silber holte sich Weithalers Landsfrau Emilie Collomb mit einem Rückstand von 46 Sekunden, Bronze ging an die Deutsche Sarah Bauer (+1,01 Minuten).

Bei den Junioren setzte sich der Deutsche Lukas Baum in 1:20,06 Stunden vor dem Kanadier Peter Disera (+42 Sekunden) und dem Italiener Gioele Bertolini (+1,02 Minuten) durch. Der Sarner Michael Spögler kam unterdessen nicht ins Ziel.


Ergebnisse Mountainbike-WM in Pietermaritzburg (RSA):

Juniorinnen:
1. Alessandra Keller SUI 1:18,24 Stunden
2. Emilie Collomb ITA +0,46
3. Sarah Bauer GER +1:01
4. Sofia Wiedernoth GER +2,14
5. Nadja Heigl AUS +3,17
6. Kate Courtney USA +3,41
7. Alice Barnes GBR +3,52
8. Greta Weithaler ITA/Naturns +4,29
9. Kristina Kirillova RUS +4,32
10. Bianca Haw RSA +4,35


Junioren:
1. Lukas Baum GER 1:20,06
2. Peter Disera CAN +0,42
3. Gioele Bertolini ITA +1,02
4. Raphael Gay FRAU +1,07
5. Jan Vastl CZE +1,13
6. Eirik Sverdrup Augdal NOR +1,46
7. Georg Egger GER +1,54
8. Hugo Pigeon FRA +3,14
9. Philipp Bertsch GER +4,18
10. Andrin Beeli SUI +4,48

DNF Michael Spögler ITA/Sarntal

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210