u Mountainbike

Veronika Widmann

Widmann glänzte in Bormio

Downhillerin Veronika Widmann hat am Sonntag die vierte Etappe der nationalen Gravitalia-Serie in der Provinz Bormio gewonnen.

Die Traminerin, die für das ABC Neumarkt Team fährt, setzte sich trotz einer Verletzung, die sie sich in der Qualifikation zugezogen hat, mit einer Zeit von 5.39,59 Minuten durch. Widmann verwies die Gesamtführende der Serie, Eleonora Farina, auf den zweiten Platz. Der Vorsprung der Vize-Europameisterin aus Südtirol war mit einer Hundertstelsekunde hauchdünn.

Die nationale Gravitalia-Serie geht am 18. Oktober mit der fünften Etappe in Santo Stefano d’Aveto zu Ende.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..