u Mountainbike

Veronika Widmann bestätigte im Vorlauf ihre ausgezeichnete Form (Michele Lotti)

WM: Veronika Widmann qualifiziert sich für das Finale

Am Samstagvormittag standen bei der Mountainbike-WM in Vallnord (Andorra) die Qualifikationsläufe im Downhill auf dem Programm. Mit dabei war auch die Traminerin Veronika Widmann.

Die junge Unterlandlerin fuhr im Vorlauf auf den zwölften Platz und qualifizierte sich für das Hauptrennen, das am Samstag um 12:30 Uhr über die Bühne geht.

Die große Favoritin Rachel Atherton sicherte sich überlegen den Sieg in der Qualifikation. Sie blieb in 5:39.829 Minuten über 19 Sekunden vor der zweitplatzierten Tracey Hannah aus Australien. Auf Rang drei landete die Britin Manon Carpenter. Veronika Widmann kam mit einem Rückstand von 1:23 Minuten ins Ziel.


Ergebnisse Mountainbike-WM in Vallnord (AND) – Qualifikation Downhill Damen:

1. Rachel Atherton (GBR) 5:49.829 Minuten
2. Tracey Hannah (AUS) + 19.23 Sekunden
3. Manon Carpenter (GBR) + 19.68
4. Myriam Nicole (FRA) + 20.96
5. Morgane Charre (FRA) + 24.77
6. Emilie Siegenthaler (SUI) + 30.50
7. Casey Brown (CAN) + 53.00
8. Miranda Miller (CAN) + 1.03 Minuten
9. Jill Kintner (USA) + 1.16
10. Carina Cappellari (SUI) + 1.22

12. Veronika Widmann (ITA/Tramin) + 1.23

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210