E Rennrad

Matteo Bianchi und Mattia Pedromo peilen die Olympischen Spiele 2024 an. © ANDREAS KEMENATER

Diese jungen Südtiroler Radsportler peilen Olympia 2024 an

Die Bahnradfahrer Matteo Bianchi (20) aus Leifers und Mattia Predomo (er wird am 13. August 18) aus Branzoll haben bei der U23- und Junioren-EM in Anadia/Portugal jeweils 2 Gold- und eine Bronzemedaille nach Hause gebracht. Damit übertrafen sie die Erwartungen. Jetzt peilen sie die nächsten Olympischen Spiele an.

Die Radsportler Matteo Bianchi und Mattia Predomo denken an Olympia 2024. Wer sind die beiden jungen Südtiroler?

Schlagwörter: radsport Bahnrad Olympia 2024

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH