E Rennrad

Viele Bergetappen gibt es bei der diesjährigen Vuelta © Jose Antonio MIGUELEZ

Großangriff der Verlierer

Am Samstag startet in Malaga die 73. Vuelta a España. Von Samstag bis zum 16. September geht die letzte der drei Grand-Tours über die Bühne. Viele Top-Stars die bis jetzt enttäuschten, suchen in Spanien nach Wiedergutmachung.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos