E Rennrad

Johnny Hoogerland nach seiner Zielankunft.

Niederländische und deutsche Siege beim Ötztal-Marathon

Johnny Hoogerland und Christina Rausch haben am Sonntag unter mehr als 2.700 Teilnehmern den 40. Ötztaler Rad-Marathon gewonnen.

Der Niederländer Hoogerland siegte nach 238 km vor dem Kärntner Hans-Jörg Leopold, Dritter wurde der Italiener Mattia De Marchi. Bei den Frauen triumphierte die Deutsche Christina Rausch wie zuletzt 2019. Die Route führte quer durch Nord- und Südtirol über die vier Pässe Kühtai, Brenner- und Jaufenpass sowie das Timmelsjoch über 5.500 Höhenmeter.


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210