E Rennrad

Egan Bernal (Mitte) musste auf der 15. Etappe abreißen lassen. © APA/afp / KENZO TRIBOUILLARD

Bernal am Grand Colombier schwer geschlagen

Der slowenische Radprofi Tadej Pogacar hat bei der 107. Tour de France die Bergankunft am Grand Colombier gewonnen.

Der 21-Jährige vom UAE Team Emirates setzte sich auf der 15. Etappe nach 174,5 km vor seinem Landsmann Primoz Roglic (Jumbo-Visma) durch, der das Gelbe Trikot des Gesamtführenden erfolgreich verteidigte.


Titelverteidiger Egan Bernal (Kolumbien/Ineos) wurde früh abgehängt und verspielte alle Chancen auf den erneuten Toursieg.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210