E Rennrad

Gilberts Sturz (rechts) und sein anschließender Post auf Twitter.

Tour-Star Gilbert fährt 60 km mit gebrochener Kniescheibe

Der belgische Ex-Weltmeister Philippe Gilbert muss nach seinem spektakulären Sturz die 105. Tour de France vorzeitig beenden. Bei dem Quick-Step-Profi wurde am Dienstagabend im Krankenhaus eine gebrochene Kniescheibe diagnostiziert.

Autor: sid/det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210