E Rennrad

Diego Ulissi siegt auf der 13. Etappe des Giro d'Italia © SID / LUCA BETTINI

Ulissi gewinnt 13. Giro-Etappe – Almeida weiter vorn

Der Italiener Diego Ulissi hat die 13. Etappe des Giro d'Italia gewonnen.

Der 31-Jährige vom UAE-Team Emirates holte nach 192 km von Cervia nach Monselice seinen 2. Tagessieg, nachdem er bereits die 2. Etappe gewonnen hatte. Am Freitag setzte er sich nach 4:22 Stunden gegen die zeitgleichen Joao Almeida (Portugal/Deceuninck-Quick Step) und Patrick Konrad (Österreich/Bora-hansgrohe) durch.

Gesamtspitzenreiter Almeida hat vor der 14. Etappe 40 Sekunden Vorsprung. Am Wochenende stehen 2 wegweisende Teilstücke auf dem Programm. Am Samstag erwartet die Radprofis ein 34 Kilometer langes Einzelzeitfahren, am Sonntag wird eine schwere Bergetappe mit Ziel in Piancavallo in den Dolomiten absolviert.

Autor: sid/dl

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210