E Rennrad

Ellen van Dijk freut sich über die neue Bestmarke. © ANSA / PETER KLAUNZER

van Dijk verbessert Stundenweltrekord

Die Niederländerin Ellen van Dijk hat am Montag im Velodrom von Grenchen einen neuen Stundenweltrekord aufgestellt.

Die 35 Jahre alte Radsportlerin legte 49,254 Kilometer zurück und verbesserte damit die von der Britin Joscelin Lowden im September 2021 aufgestellte Marke von 48,405 Kilometern deutlich. Van Dijk war auf der Schweizer Bahn praktisch vom Start weg schneller als Lowden und baute ihren Vorsprung kontinuierlich aus. Den Rekord bei den Männern hält der Belgier Victor Campenaerts mit in der Höhe des mexikanischen Aguascalientes gefahrenen 55,089 Kilometern.


Für van Dijk ist die Bestmarke ein weiterer Meilenstein ihrer erfolgreichen Karriere. Die Fahrerin vom Team Trek-Segafredo ist amtierende Weltmeisterin im Einzelzeitfahren sowie Straßenrad-Europameisterin. Insgesamt war van Dijk zweimal Weltmeisterin im Einzelzeitfahren, viermal Europameisterin in derselben Disziplin sowie viermal Weltmeisterin im Mannschaftszeitfahren. Auf der Bahn holte sie 2008 WM-Gold im Scratch.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH