A Radsport

Manuel Quinziato bei einem Interview

Tour de France: Vuillermoz gewinnt achte Etappe

Heimsieg bei der Tour de France: Alexis Vuillermoz hat am Samstag das achte Teilstück von Rennes nach Mur-de-Bretagne über 181,5 Kilometer gewonnen.

Vuillermoz setzte sich in 4:20.55 Stunden vor dem Iren Daniel Martin (+5 Sekunden) und Alejandro Valverde (+10/Spanien) durch. In der Gesamtwertung änderte sich aber nichts, denn vor dem Mannschaftszeitfahren am Sonntag bleibt der Brite Christopher Froome vorne.

Der Bozner Manuel Quinziato half einmal mehr mit, dass seine beiden Teamkollegen Greg Van Avermaet und Tejay Van Garderen im Spitzenfeld bleiben. Sie liegen in der Gesamtwertung auf den Plätzen drei (Van Avermaet), bzw. fünf (Van Garderen). Quinziato liegt an Position 90.



Tour de France, 8. Etappe Rennes - Mur-de-Bretagne (181,5 km):

1. Alexis Vuillermoz FRA/AG2R La Mondiale 4:20.55 Stunden
2. Daniel Martin IRE/Team Cannondale-Garmin +5 Sekunden
3. Alejandro Valverde Belmonte ESP/Movistar Team + 10 Sekunden
4. Peter Sagan SVK/Tinkoff-Saxo
5. Tony Gallopin FRA/Lotto-Soudal
6. Greg Van Avermaet BEL/BMC Racing Team
7. Adam Yates GBR/Orica Greenedge
8. Christopher Froome GBR/Team Sky
9. Bauke Mollema NED/Trek Factory Racing
10. Tejay Van Garderen USA/BMC Racing Team alle gleiche Zeit

141. Manuel Quinziato ITA/BMC Racing Team +7.58 Minuten


Tour de France, Gesamtwertung:

1. Christopher Froome 31:01.56 Stunden
2. Peter Sagan +11 Sekunden
3. Tejay Van Garderen +13
4. Tony Gallopin +26
5. Greg Van Avermaet +28
6. Rigoberto Uran Uran COL/Etixx-Quick Step +34
7. Alberto Contador ESP/Tinkoff Saxo +36
8. Warren Barguil FRA/Team Giant-Alpecin +1.07 Minuten
9. Zdenek Stybar CZE/Etixx-Quick Step +1.15
10. Bauke Mollema +1.32

90. Manuel Quinziato +26.21

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210