A Radsport

Anna Zita Stricker

U23-EM: Silber für Italien, Anna Zita Stricker 52.

Bei der U23 Straßen-EM in Nyon, Schweiz holte sich Sabrina Stultiens aus den Niederlanden den Sieg vor der Italienerin Elena Checchini. Die Vinschgerin Anna Zita Stricker belegte den 52. Rang.

Sabrina Stultiens, so heißt die neue U23 Europameisterin auf der Straße. Die junge Niederländerin holte sich den Sieg auf der 129 km langen Strecke in einer Zeit von 3:32.35 Stunden. Im Sprintfinale konnte sie die Italienerin Elena Cecchini und Annabelle Dreville aus Frankreich hinter sich lassen.

Anna Zita Stricker aus Laas musste sich geschlagen geben und kam mit einer Minute Rückstand auf die neue Europameisterin Stultiens als 52. im Ziel an. Nach ihrem Sieg bei der Junioren-EM und WM-Bronze vor zwei Jahren blieben die Medaillenwünsche der jungen Südtirolerin unerfüllt.


U23-Europameisterschaft der Junioren in Nyon, Schweiz -Ergebnisse Frauen U23


1. Sabrina Stultiens (NED) 3:32.35
2. Elena Cecchini (ITA) +0.00
3. Annabelle Dreville (FRA) selbe Zeit
4. De Jong Thalita (NED) +0:41
5. Anouska Koster (NED) s.Z.
6. Linda Indergand (CH) +0:41
7. Floortje Mackaij (NED) s.Z.
8. Charlotte Bravard (FRA) s.Z.
9. Aleksandra Chekina (RUS) s.Z.
10. Rossella Ratto (ITA) s.Z.

52. Anna Zita Maria Stricker (ITA/Laas) +1:00

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210