D Reitsport

Giovanni Martone, Präsident der Meran Galopp GmbH. © © FOTO PRESS ARIGOSSI 2020

Den ersten Paukenschlag gibt es schon vor Rennbeginn

Giovanni Martone schlägt sich mit vielen Problemen herum. Corona hat ihn sowohl als Unternehmer wie auch als Präsident der Meran Galopp GmbH hart getroffen. Dennoch ist er am Beginn der Meraner Rennsaison zuversichtlich. Am Sonntag geht es los – und den ersten Paukenschlag gibt es schon bevor das erste Pferd einen Fuß in die Meraner Arena gesetzt hat.

Es ist nämlich so gut wie fix, dass Fans am Pferderennplatz mit dabei sein dürfen – und eine beträchtliche Anzahl noch dazu. Meran-Galopp-Chef Giovanni Martone spricht über dieses Novum und welche Lücken die Corona-Pandemie in den Vereinskassen hinterlassen hat.

Schlagwörter: Reitsport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH