D Reitsport

Josef Bartos bejubelt seinen Triumph. © Foto Press Arigossi 2022

L’Estran in Meran unschlagbar

Vor ca. 8.000 begeisterten Zuschauern sicherte sich L’Estran aus dem Rennstall von Josef und Devid Aichner den Sieg in der 83. Ausgabe des Großen Preises von Meran Südtirol.

Von Josef Bartos hervorragend geritten, setzte sich der 8-jährige Wallach nach einem packenden Rennen mit einem starken Endspurt gegen den Tschechen First Of All mit dem Franzen Felix De Gilles im Sattel durch. Knapp dahinter vervollständigte Gangster de Codes, mit Pavel Slozil Jr., den Triumph für die schwarz – gelben Farben der Besitzerfamilie aus dem Sarntal. Bestplatzierter Franzose war Viking de Balme (Alexandre Orain) auf dem 4. Platz.


Für L’Estran war es der 4. Sieg in Folge im Großen Preis. Damit übertraf er den Franzosen Or Jack, der das Rennen 3 Mal in Folge gewonnen hatte.

Schlagwörter: Reitsport Meran Galopp

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH