Q Sport Mix

Jubel bei Bozens Faustballern.

Bozner Faustballer starten erfolgreich in die EM-Saison

Am Wochenende starteten die Bozner Faustballer in die neue Bundesliga Saison. Der Auftakt verlief vielversprechend.

In der ersten Doppelrunde trafen die Spieler um Kapitän Florian Runer auf den TuS Kremsmünster sowie Union Compact Freistadt. Die Kremstaler stellen dabei einen direkten Konkurrenten der Bozener dar. „Unser diesjähriges Ziel der Frühjahresrunde ist der Einzug unter die ersten sechs Mannschaften, um in der Herbstrunde mit um die Qualifikation zum Final 3 spielen zu können. Ein Sieg gegen Kremsmünster ist dabei Pflicht“, erklärt Kapitän Runer vor dem Spiel. Und diesen wichtigen ersten Sieg konnten die Bozener auch einfahren.


In einem hart umkämpften und ausgeglichenen Spiel setzten sich die Rot-Weißen bei sommerlichen Temperaturen mit 4:2 in Sätzen durch. „So stellten wir uns den Start in eine Heimeuropameisterschafts- (10. bis 12. Juni 2022 in Kaltern) und World Game Saison vor. Durch die zwar verzögerte aber umso intensiver durchgeführte Saisonvorbereitung waren wir von Anfang an im Spiel und konnten vor allem die wichtigen Punkte für uns entscheiden. In Zukunft müssen wir aber weiter an unserer Konstanz und Präzision arbeiten“, resümierte Trainer Jörg Ramel nach dem Spiel.

Beim Spiel am Sonntag gegen den Favoriten und Titelaspiranten Union Compact Freistadt konnten die Bozener nicht mehr an die Leistung vom Samstag anknüpfen und verloren das Spiel klar mit 4:0 in Sätzen. „Freistadt war heute einfach eine Nummer zu groß und das gestrige Spiel lag uns noch in den Beinen. Nun heißt es den Blick nach vorne richten auf das erste Heimspiel am kommenden Samstag (um 16 Uhr) gegen UFG Grieskirchen. Grieskirchen hat beide Spiele an diesem Wochenende gewonnen. Wir werden unseren besten Faustball brauchen und hoffen auf die Unterstützung der eigenen Fans, um gegen die junge Mannschaft um Trainer Markus Kraft bestehen zu können“, so Runer abschließend.

Schlagwörter: Sport Mix faustball SSV Bozen

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH