Q Sport Mix

Südtirols Spitzensportler fanden sich am Freitagabend im Meraner Kursaal ein Tania Cagnotto bekam 21.540 Stimmen Christof Innerhofer war mit über 40.000 Stimmen der meistgewählte Sportler

Cagnotto und Innerhofer sind Südtirols Sportler des Jahres

Am Freitagabend wurden auf dem „Ball des Sports“ im Meraner Kurhaus Tania Cagnotto und Christof Innerhofer zu Südtirols Sportler des Jahres gekürt. Sie folgen auf Johanna Schnarf und Armin Zöggeler, die im vergangenen Jahr gewonnen hatten.

Die Bozner Wasserspringerin und der Gaiser Skifahrer wurden von über 70.000 Lesern der der Tageszeitung "Dolomiten" gewählt. Cagnotto erhielt 21.540 Stimmen und setzte sich mit über 10.000 Stimmen Vorsprung auf die Vizeweltmeisterin im Skispringen Elena Runggaldier (11.017) und Denise Karbon (6973). Die Kastelrutherin hat die Sportlerwahl schon dreimal gewonnen. Vorjahressiegerin Johanna Schnarf aus Olang wurde Siebte. Cagnotto ist nach Irmgard Trojer, Antonella Bellutti und Monika Niederstätter erst die vierte Sommersportlerin, die ausgezeichnet wird. Maria Canins war sowohl im Winter als Skilangläuferin als auch im Sommer als Radfahrerin aktiv.

Der meistgewählte Sportler war heuer jedoch Christof Innerhofer, der stolze 40.847 Stimmen bekam. Damit distanzierte er klar den achtfachen Sportlerwahl-Sieger Armin Zöggeler (6818). Der Pusterer Biathlet Lukas Hofer (4382) belegte den dritten Platz.

Tanja Cagnotto holte vor sechs Wochen bei der Europameisterschaft in Turin Gold vom 1-m-Brett und gemeinsam mit der Trientnerin Francesca Dallapé im Synchronspringen vom 3-m-Brett. Außerdem gewann sie Bronze vom 3-m-Brett. In ihrer Karriere hat die 25-Jährige bei Welt- und Europameisterschaften schon 18 Medaillen gewonnen.

Christof Innerhofer war im Februar dieses Jahres der Superstar der Alpinen Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen, wo er gleich drei Medaillen gewann: Gold im Super-G, Silber in der Superkombi und Bronze in der Abfahrt.

In Meran wurden auch die „Ossi-Pircher“-Nachwuchspreise an die Schwimmerin Lisa Fissneider aus Kaltern und den Bozner Mountainbiker Maximilian Vieider vergeben. Der Ritttner Eishockeyspieler Roland Ramoser wurde für seine Karriere geehrt.



Die 24. Südtiroler „Dolomiten“-Sportlerwahl

Männer
1. Christof Innerhofer (Ski alpin) 40.847 Stimmen
2. Armin Zöggeler (Kunstbahnrodeln) 6818
3. Lukas Hofer (Biathlon) 4382
4. Peter Fill (Ski alpin) 3319
5. Roland Fischnaller (Snowboard) 2483
6. Patrick Pigneter (Naturbahnrodeln) 1721
7. Roland Clara (Langlauf) 1620
8. Dominik Paris (Ski alpin) 1590
9. Manfred Mölgg (Ski alpin) 1530
10. Werner Heel (Ski alpin) 1501
11. Florian Planker (Behindertensport) 1380
12. Andreas Seppi (Tennis) 1304
13. Alex Schwazer (Leichtathletik) 600
14. Lukas Runggaldier (Nordische Kombination) 410
15. Christian Obrist (Leichtathletik) 409

Frauen
1. Tania Cagnotto (Wasserspringen) 21.540
2. Elena Runggaldier (Skispringen) 11.017
3. Denise Karbon (Ski alpin) 6973
4. Dorothea Wierer (Biathlon) 5507
5. Renate Gietl (Naturbahnrodeln) 5326
6. Manuela Mölgg (Ski alpin) 4554
7. Johanna Schnarf (Ski alpin) 4326
8. Carolina Kostner (Eiskunstlauf) 3307
9. Lisa Fissneider (Schwimmen) 2596
10. Eva Lechner (Mountainbike) 1622
11. Laura Letrari (Schwimmen) 1461
12. Raphaela Folie (Volleyball) 896
13. Edith Niederfriniger (Triathlon) 619
14. Kathrin Ress (Basketball) 333;
15. Adele Ainhauser (Sportkegeln) 234



Alle Sieger der Sportlerwahl

1987 Michael Mair - Maria Canins
1988 Michael Mair - Gerda Weißensteiner
1989 Konrad Ladstätter - Gerda Weißensteiner
1990 Christian Leuprecht - Gerda Weißensteiner
1991 Peter Runggaldier - Irmgard Trojer
1992 Josef Polig - Irmgard Trojer
1993 Andreas Zingerle - Morena Gallizio
1994 Armin Zöggeler - Isolde Kostner
1995 Peter Runggaldier - Antonella Bellutti
1996 Hubert Pallhuber - Antonella Bellutti
1997 Günther Huber - Karen Putzer
1998 Patrick Holzer - Marion Posch
1999 Armin Zöggeler - Monika Niederstätter
2000 Armin Zöggeler - Isolde Kostner
2001 Armin Zöggeler - Isolde Kostner
2002 Armin Zöggeler - Karen Putzer
2003 Manfred Mölgg - Denise Karbon
2004 Armin Zöggeler - Carolina Kostner
2005 Armin Zöggeler - Gerda Weißensteiner
2006 Manfred Mölgg - Denise Karbon
2007 Manfred Mölgg - Denise Karbon
2008Alex Schwazer - Manuela Mölgg
2009 Armin Zöggeler - Johanna Schnarf
2010 Christof Innerhofer - Tania Cagnotto

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..