Q Sport Mix

Bereits im Sommer 2011 trainierten die italienischen Rugbyspieler in Niederdorf

Italien bereitet sich in Niederdorf auf die Rugby-WM vor

Die italienische Rugby-Nationalmannschaft wird am Sonntag im Pustertal erwartet, wo sie ein Trainingslager in Hinblick auf die Weltmeisterschaft in England absolvieren wird.

Die Auswahlmannschaft von Trainer Brunel wird vom 14. Juni bis 3. Juli in Niederdorf ihre Übungseinheiten absolvieren. Dabei werden sie im Hotel Adler logieren.

Es ist dies bereits das zweite Mal, dass die "Azzurri" zur WM-Vorbereitung nach Niederdorf kommen. Bereits im Jahr 2011 waren sie in der östlichen Landeshälfte zu Gast.

Die Nationalmannschaft wird zudem in Bormio und in Fiuggi ein Trainingslager abhalten, bevor die letzten Testspiele in Hinblick auf die WM am Programm stehen. Die Titelkämpfe beginnen für Italienam 13. September mit dem Match gegen Frankreich. Bis November warten dann noch die Begegnungen gegen Irland, Kanada und Rumänien.


Autor: sportnews