Q Sport Mix

Konstantin Kössler mit dem Verkaufsleiter Paolo Brasola von OPEL BIMOBIL by BARCHETTI.

Sporthilfe-Lotterie: Konstantin ist der glückliche Gewinner

Am Montag wurde bei OPEL BIMOBIL by BARCHETTI in der Autocity in Bozen dem Gewinner der Sporthilfe Lotterie 2020/21 der Hauptpreis übergeben.

Seit dem 1. Dezember wurden die Lose der Sporthilfe Lotterie verkauft. Heuer mal anders. Die Sporthilfe musste sich vor eine schwierige Aufgabe stellen, da große Veranstaltungen wie Biathlon Antholz und die beide Weltcups Gröden und Alta Badia pandemiebedingt ohne Zuschauer ausgetragen werden mussten. Das bedeutete, dass neben den Partnern wie der Südtiroler Sparkasse und den Südtiroler Sportvereinen auch die geförderten Athletinnen und Athleten selbst ranmussten. Und das mit großem Erfolg. Mehr als 8.000 Lose konnten die fleißigen Sportler und deren Eltern an den Mann bringen.


Die Stabhochspringerin Nathalie Kofler war bei der Ziehung in der Messe Bozen die Glücksfee für die 25 Gewinner. Vor allem Konstantin Kössler aus Eppan konnte sich darüber freuen, war ja sein Lotterielos mit der Nummer 009353 das Gewinnerlos für den Hauptpreis, diesen Opel Corsa.

Hermann Trojer, Vorstandsmitglied der Sporthilfe, gratulierte bei der Übergabe dem Gewinner und wünschte ihm viele unfallfreie Kilometer mit seinem neuen Opel Corsa. Er richtete dabei aber auch seinen Dank an alle Sponsoren, die es erst ermöglichen, eine solch attraktive Lotterie ins Leben zu rufen. Sein weiterer Dank ging an die unzähligen Los-Käufer, welche diesen finanziellen Erfolg für die Südtiroler Sporthilfe erst ermöglicht haben.

Schlagwörter: Sport Mix

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos