Q Sport Mix

Moderator Paolo Gaiardelli mit seinem Gast Manfred Mölgg

Manfred Mölgg ist am Sonntag Gast der Sportsendung "Time Out"

Am Sonntagvormittag, 4. Dezember, um 10.05 Uhr, wird auf RAI 3 die beliebte Sportsendung "Time Out" ausgestrahlt. Gast von Moderator Paolo Gaiardellli ist der Gadertaler Skifahrer Manfred Mölgg.

Der 34-Jährige aus St. Vigil in Enneberg belegte vor drei Wochen im finnischen Levi den ausgezeichneten dritten Platz im Slalom. Es war nicht nurder erste Podestplatz der "Azzurri" im Weltcupin der heurigen Saison, sondern auch das erste Podium von Mölgg nach seiner Verletzung.

Der alpine Skisport steht überhauptim Mittelpunkt der Sendung, denn auch der BoznerRiccardo Tonetti undder SarnerPatrick Thaler sprechen über ihre Erwartungen und Ziele in diesemWinter. Außerdem werden die Weltcuprennen in Gröden und Alta Badia vorgestellt sowie ein Beitrag über den Saisonauftakt der Volley-Damen von Südtirol Neruda ausgestrahlt-

"Time Out" wird am Sontagabend, ab 22.30 Uhr wiederholt.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210