Q Sport Mix

Matteo Tanel: Der beste Skiroll-Athlet der letzten Jahre. © flaviobecchis/social media

Matteo Tanel misst sich mit Klæbo & Co.

Am Wochenende beginnt im norwegischen Telemark die neue Weltcup-Saison der Skiroller. Der Unterlandler Matteo Tanel wird dabei der große Gejagte sein. Allerdings trifft er zum Auftakt auf hochkarätige Konkurrenz.

Südtirols einziger Skiroll-Profi hat zuletzt zwei Mal in Folge den Gesamtweltcup gewonnen. Dazu kürte sich Tanel im Vorjahr im Fleimstal auch noch zum Weltmeister über 16 km in der freien Technik. Los geht die neue Weltcup-Saison am Freitag in Norwegen mit dem 15-km-Rennen der Herren in der freien Technik.


Insgesamt stehen heuer 4 Weltcup-Etappen auf dem Programm. Nach dem Wochenende in Telemark geht es Ende August mit den beiden Stationen in Otepää (Estland) und Madona (Lettland) weiter. Der Abschluss findet am zweiten September-Wochenende in Amatrice (Provinz Rieti) statt.

Einige Langlauf-Stars dabei
Immer wieder nutzen auch die Langlauf-Stars im Sommer einige Skiroll-Wettbewerbe als Vorbereitung für die neue Wintersaison. Zum Auftakt in Norwegen ist auch der Superstar der Szene, Johannes Høsflot Klæbo, dabei. Dazu sind mit Erik Valnes, Håvard Solås Taugbøl, Even Northug, Emil Iversen, Simen Hegstad Krüger, Sjur Røthe, Hans Christer Holund oder Pål Golberg weitere Lokalmatadore, die allesamt zu den stärksten Langläufern der Welt zählen, eingeschrieben.

Johannes Høsflot Klæbo (links) soll am Samstag und Sonntag an den Start gehen. © fondoitalia

Tanel kann sich also beim ersten Weltcup-Wochenende mit den „ganz Großen“ messen. Nach dem Auftakt am Freitag, findet am Samstag ein Freistil-Sprint statt und am Sonntag ein Massenstart-Rennen über 48 km in der klassischen Technik.
Skiroll-Weltcup 2022:
24.-26. Juni: Telemark (Norwegen)
19.-21. August: Otepää (Estland)
25.-28. August: Madona (Lettland)
9.-11. September: Amatrice (Italien)

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH