Q Sport Mix

Alex Zanardi ringt nach einem Unfall um sein Leben. © APA/afp / ANDREAS SOLARO

Nach Operation: Zustand von Zanardi weiter kritisch

Der frühere Formel-1-Pilot Alessandro Zanardi befindet sich nach seinem schweren Verkehrsunfall mit einem Handbike weiter in einem kritischen Zustand.

Wie das Krankenhaus in Siena am Samstag mitteilte, wurde der 53-Jährige nach einer rund dreistündigen Operation am Freitagabend auf die Intensivstation verlegt – sein neurologischer Befund sei weiter sehr ernst. Er habe zwar stabile hämodynamische und metabolische Parameter, musste aber für die künstliche Beatmung intubiert werden.

Der beinamputierte Sportler war Medienberichten zufolge mit seinem Handbike am Freitag auf einer abschüssigen Straße auf die Gegenseite geraten und mit einem Lkw kollidiert. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wo die Operation umgehend eingeleitet wurde. Die Ärzte hatten in der Nacht zum Samstag von einer „heiklen neurochirurgischen Operation“ gesprochen.

Autor: dpa/dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210