Q Sport Mix

Franz Pföstl, Sieger der Radius Top 100 Golf-Trophy 2016

Radius Top 100 Golf-Trophy in Eppan

Am 2. September um 8 Uhr startet am neuen Golfplatz in Eppan-Unterrain der erste Flight. Im Rahmen des Radius Turnier findet auch ein Charity-Put-Turnier zu Gunsten der Südtiroler Sporthilfe statt. Der „Open day“ auf der neuen Anlage runden das Programm ab.

Neu in der diesjährigen Auflage sind die veränderten Startbedingungen. Während bei den bisherigen Single- und Top-100-Turnieren nur Südtirols Spitzenspieler/Innen startberechtigt waren, können sich dieses Mal auch Golfer/Innen mit höherem Handicap anmelden um sich mit den Besten des Landes zu messen. Als Selektion gelten maximal 100 Startplätze und das Handicap. Dazu Radius Chef Franz Wimmer: „Dieser neue Modus wurde nach den Erfahrungen der vergangenen Turniere, in Absprache mit diversen Spielern und in Zusammenarbeit mit dem GC Eppan als ausrichtender Club, festgelegt. Gewertet wird Brutto und Netto Damen und Herren; prämiert werden auch der beste Junior und der beste Senior. Als Sonderpreise werden der "longest drive“ (Damen und Herren getrennt) und „nearest to the pin“ extra gewertet. An Spannung dürfte es somit nicht fehlen.“


Exklusive Sachpreise, Charity-Put-Turnier und „Open day“

Den sportlichen Anforderungen entsprechend warten auf die Teilnehmer auch exklusive Sachpreise im Gesamtwert von etwa 5.000 Euro. Unter den Preisen befinden sich exklusive Wochenend- und Spa-Arrangements in Südtiroler Spitzenhotels (Andreus, Quellenhof), weitere Sachpreise von Ecco, Selli Fashion und Spitaler Golf, Greenfee Gutscheine von allen Südtiroler Clubs und viele weitere mehr. Für die besten vier Spieler eines Golfclubs gibt es als Mannschaftspreis ein Wochenende am Lärchenhof-Resort (Bezirk Kitzbühel) inklusive Turniereinladung.

Zu Gunsten der Südtiroler Sporthilfe wird ein Put-Turnier veranstaltet. Dazu hat sich Luis Braun eine besondere Siegerprämie einfallen lassen: Das Gewicht des Siegers/der Siegerin wird in Kiku Äpfel aufwiegen. Dazu „Hausherr“ Alex Gostner: „Sollte ich das Put Turnier gewinnen, dann muss der Sponsor mit knapp 100 kg rechnen...“ Im Rahmen des „Tages der offenen Tür“, stehen die Golfprofis des GC Eppan von 10 bis 17 Uhr kostenlos als Lehrer zur Verfügung.


Einschreibung, Start und Regeln

Spielberechtigt bei der Radius Top 100 Golf-Trophy sind alle in Südtirol wohnenden Spieler/Innen mit einer ordentlichen Mitgliedschaft in einem Golfclub. Die Teilnahme ist auf 100 Spieler/Innen beschränkt. Als Teilnahmemodus gilt das Einschreibedatum und das Handicap. Die Einschreibung erfolgt direkt beim GC Eppan unter der Telefonnummer 0471/1660056 oder per Mail unter der Adresse info@golfandcountry.it. Der Start erfolgt am Samstag den 2. September um 8 Uhr. Weitere Infos zum Turnier können über den Golf & Countryclub Eppan oder über die Radius-Redaktion redaktion@mediaradius.it eingeholt werden.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210