Q Sport Mix

Ralph Welponer

Ralph Welponer 27. bei der Slope Style Junioren-WM in Valmalenco

Die Freestyle-Junioren-Weltmeisterschaft in Valmalenco wurde mit dem spektakulären Slope-Style-Bewerb abgeschlossen. Zahleiche Zuschauer verfolgten die letzten Titelkämpfe, die von der jungen Deutschen Lisa Zimmermann (Jahrgang 1996) und dem Norweger Felix Stridsberg-Usterud gewonnen wurden.

Stridsberg-Usterud setzte sich vor dem US-Amerikaner Brent Whipple und dem Österreicher Luca Tribondeau durch. Die beiden Grödner Ralph Welponer und Christof Schenk konnten sich nicht fürs Finale qualifizieren. Der noch nicht 16-jährigeWelponer (er feiert am Donnerstag, 4. April seinen Geburtstag) belegte den 27. Platz, während sich Schenk mit Rang 38 begnügen musste.

Am Frauenrennen nahmen keine Südtirolerinnen teil. Der Titel ging an die Deutsche Zimmermann, Silber gewann die US-Amerikanerin Alexi Micinski, Bronze die Britin Katie Summerhayes. Die USA sicherten sich auch die Team-Wertung.



Ergebnisse Slope Style Junioren-Weltmeisterschaft Valmalenco

Männer
1. Felix Stridsberg-Usterud (NOR) 88,2 Punkte
2. Brent Whipple (USA) 87,0
3. Luca Tribondeau (AUT) 81,4
4. Jonas Hunziker (SUI) 80,6
5. Fabian Boesch (SUI) 74,8
6. Jonas Ruthberg (SWE) 74,8

27. Ralph Welponer (ITA/Gröden) 64.4
38. Christof Schenk (ITA/St. Christina) 52.2


Frauen
1. Lisa Zimmermann (GER) 76,2
2. Alexi Micinski USA) 70,6
3. Katie Summerhayes (GBR) 67,8
4. Camillia Berra (SUI) 63,8
5. Julia Krass (USA) 63,2
6. Emma Hogland (SWE) 61,4

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210