Q Sport Mix

"Top of the week": Anton Bernard steht an der Spitze

"Top of the week": Das Beste der Woche aus dem Südtiroler Sport

"Top of the week" ist eine Rubrik auf unserem Portal "SportNews", in der wir jeden Montag drei Highlights aus der vergangenen Woche noch einmal Revue passieren lassen und die Protagonisten auszeichnen. Ganz oben am Podest steht in dieser Woche HC-Bozen-Stürmer Anton Bernard, der die Premierentreffer in der Champions League erzielte. Dahinter reihen sich Simon Mair, der Torhüter von Oberliga-Spitzenreiter Brixen, und das Tennis-Doppel Verena Meliss/Vera Ploner.

Anton Bernard: Der HC Bozen und dessen Fans in der Eiswelle erlebten am Freitag einen magischen Abend. Der EBEL-Meister besiegten in der Champions League den haushohen Favoriten TPS Turku mit 4:2 (hierklicken). Zu den Protagonisten zählte in erster Linie Anton Bernard, der einen Doppelpack verbuchte und gleichzeitig die ersten Saisontore des HCB erzielte. Ein weiterer Treffer gelang Marco Insam, während Roland Hofer beim 1:2 gegen Linköping (hier kicken) erfolgreich war. Somit gingen vier der insgesamt fünf Treffer des HC Bozen am CHL-Wochenende auf das Konto von einheimischen Spielern.

Simon Mair: Besser hätte der Saisonstart für den SSV Brixen nicht verlaufen können. Die Elf von Neo-Coach Martin Wachtler holte in den ersten beiden Meisterschaftsspielen zwei Auswärtssiege (hier klicken)und führt nun die Oberliga-Tabelle gemeinsam mit Levico an. Als Erfolgsgarant entpuppte sich die Defensivabteilung der Domstädter rund um Torhüter Simon Mair, der als einziger Goalie in der Liga noch keinen Gegentreffer hinnehmen musste.

Verena Meliss und Vera Ploner: Die beiden Südtiroler Tennishoffnungen ließen am vergangenen Freitag aufhorchen, als sie sich bei den ITF Junior Open in Kreuzlingen den Doppel-Titel sicherten. Meliss und Ploner setzten sich im Finale gegen die Schweizer Lokalmatadorinnen Susan Bandecchi und Chiara Merico durch (hier klicken).



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210