Q Sport Mix

Landeshauptmann Arno Kompatscher übergab als Ehrengast einige Urkunden an Sportler und Funktionäre.

Vorzeigesportler und Funktionäre ausgezeichnet

Am Dienstagabend wurden in Bozen, im Konferenzsaal des Hauses des Sports, 93 Südtiroler Sportler für ihre herausragenden Leistungen in der Saison 2018 mit den CONI-Medaillen ausgezeichnet.

CONI-Präsident Heinz Gutweniger konnte neben Landeshauptmann Arno Kompatscher auch Regierungskommissär Vito Cusumano, Sporthilfe-Präsident Giovanni Podini, VSS-Chef Günther Andergassen sowie zahlreiche Landespräsidenten der Fachsportverbände im Haus des Sports begrüßen

Gutweniger übereichte 9 einheimischen Athleten die CONI-Goldmedaillen. Alle holten sich 2018 in ihren Disziplinen eine Kristallkugel: der Kastelruther Peter Fill gewann den Kombinations-Weltcup der Alpinen, die Biathleten Dorothea Wierer, Lukas Hofer und Dominik Windisch die Mix-Staffel, Omar Visintin aus Algund setzte sich bei den Snowboardcrossern durch, Evelyn Lanthaler und die Doppelsitzer Patrick Pigneter-Florian Clara im Naturbahnrodeln. Die Grödner Freestylerin Silvia Bertagna gewann hingegen überraschend den Big-Air-Weltcup.

18 weitere Athleten erhielten Silbermedaillen und 66 eine Bronzemedaille. Außerdem wurden die Zeitnehmer der Provinz Bozen mit dem Silbernen Stern und der Präsident des ASV Stegen Josef Schacher mit dem Bronzenen ausgezeichnet.

Im Rahmen der Preisverleihung stellte OK-Chef Lorenz Leitgeb auch die Biathlon-Weltmeisterschaft von Antholz, das größte Südtiroler Sportereignis des kommenden Jahres vor. Die Titelkämpfe in Antholz finden Mitte Februar 2020 statt, erwartet werden über 160.000 Zuschauer.

CONI-Goldmedaille (9 Athleten)
Peter Fill (FISI) - Sieger Weltcup Ski Alpin Kombination
Omar Visintin (FISI) - Sieger Weltcup Snowboardcross
Silvia Bertagna (FISI) - Siegerin Weltcup Freestyle Big-Air
Lukas Hofer (FISI) - Sieger Weltcup Biathlon Mixed-Staffel
Dorothea Wierer (FISI) - Siegerin Weltcup Biathlon Mixed-Staffel
Dominik Windisch (FISI) - Sieger Weltcup Biathlon Mixed-Staffel
Evelin Lanthaler (FISI) - Siegerin Weltcup Damen Rennrodeln auf Naturbahn
Patrick Pigneter/Florian Clara (FISI) - Sieger Weltcup Doppelsitzer Rennrodeln auf Naturbahn

Funktionäre/Vereine 2018

Stella Argento
Südtiroler Zeitnehmer
Stella di Bronzo
Josef Schacher (ASV Stegen)



Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210