Q Sport Mix

Frank Ullrich ist in den Bundesrat eingezogen.

Zwei Weltmeister im Bundestag

Mit Frank Ullrich und Jens Lehmann sind zwei erfolgreiche Sportler in den Deutschen Bundestag eingezogen, während Eberhard Gienger seine politische Laufbahn beendet hat. Unser Kolumnist Sigi Heinrich ahnt, dass den sportlichen Mandatsträgern eine Herkulesaufgabe bevorsteht, weil der Sport in den politischen Gremien noch immer nicht die Bedeutung hat, die er aufgrund seiner gesellschaftlichen Stellung verdient hätte.

Ein Abschied und ein Neuanfang. Aber wenn schon, dann mit großem Geschirr. Weltmeister gehen, Weltmeister kommen. Das jedenfalls hat die Wahl zum neuen Bundestag in Deutschland ergeben.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos