T Tennis

Alexander Weis hat im Augenblick jeden Grund zu strahlen.

Alex Weis feiert nächsten Turniersieg

Am Sonntag durfte Alexander Weis zum dritten Mal in seiner Karriere über einen Turniersieg auf der ITF-Tour jubeln.

Der 25-jährige Bozner stand am Wochenende in Antalya in der Türkei (15.000 Dollar, Sand) zum neunten Mal in seiner Karriere in einem ITF-Endspiel. Am Ende gab es den dritten Sieg.


Weis hat das letzte Turnierspiel gegen den an Nummer 2 gesetzten Timo Stodder aus Deutschland (ATP-Nummer 319) überraschend klar mit 6:4, 6:4 für sich entschieden. Bereits am Samstag im Halbfinale hatte Weis die Nummer eins des Turniers, Daniel Michalski aus Polen (ATP 247), mit 6:0, 6:3 deklassiert.

Vor drei Wochen hatte Weis ebenfalls in Antalya schon ein 15.000-Dollar-Turnier gewonnen. Er ist auf der ITF-Tour damit seit zehn Matches unbesiegt und wird in dieser Form bald wieder in die Top 400 der Welt zurückkehren. Aktuell belegt der Südtiroler Rang 407.

Weis wird in dieser Woche in Antalya ein weiteres 15.000-Dollar-Turnier bestreiten.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH