T Tennis

Taylor Fritz steht im Halbfinale der ATP Finals. © APA/afp / MARCO BERTORELLO

Als Nachrücker ins Halbfinale

Nach 2:47 Stunden war es soweit: Taylor Fritz erreichte zum ersten mal in seiner Karriere das Halbfinale der ATP Finals. Nun trifft er auf den Topfavoriten.

Fritz schlug den Kanadier Félix Auger-Aliassime in seinem letzten Gruppenspiel 7:6, 6:7 und 6:2. In einem intensiven Match hatte der 25-Jährige mit seinem ersten Matchball bei Aufschlag seines kanadischen Gegners den Halbfinaleinzug bei den ATP Finals in Turin perfekt gemacht. Ein Erfolg, den er vor allem seinem starken ersten Aufschlag zu verdanken hatte. Kein einziges Mal gab er sein Servicegame ab.


„Ich wusste, dass ich meinen Aufschlag brauchen würde“, sagte der Weltranglistenneunte nach dem Spiel. „Ich glaube, dass ich gegen die besten Spieler mein bestes Tennis spiele. Ich bin einfach glücklich, dass ich weiter bin.“ Fritz trifft nun in der Runde der letzten Vier auf Topfavorit Novak Djokovic.

So geht es in Turin weiter:

In der Gruppe von Fritz gewann zudem Rafael Nadal sein abschließendes Match gegen Casper Ruud, schied aber dennoch aus. Ruud stand bereits vor der Neuauflage des French-Open-Finales als Halbfinalist beim Saisonabschluss der 8 besten Tennisprofis des Jahres fest.

Rafael Nadal gewann sein abschließendes Spiel. © ANSA / Alessandro Di Marco


Heute wird der vierte Halbfinalist ermittelt. Und zwar im direkten Duell zwischen dem Griechen Stefanos Tsitsipas und dem Russen Andrej Rublew. Nach dem bisher Gezeigten ist Tsitsipas leicht zu favorisieren. Aus dem Rennen ist der andere Russe Daniil Medwedew. Am Samstag finden die Halbfinalpartien statt, ehe am Sonntagabend das große Finale ansteht.

Schlagwörter: Tennis ATP Finals Turin

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH