T Tennis

OK-Chef Vijay Amritraj bei der Auslosung der CTL

Andreas Seppi schlägt bei Champions Tennis League in Indien auf

Neben zahlreichen anderen Aushängeschildern des Tennissports wird auch Andreas Seppi vom 23. November bis 6. Dezember an der Champions Tennis League (CTL) in Indien teilnehmen. Insgesamt sechs Teams machen beim Show-Turnier mit, dabei besteht jedes Team aus vier Spielern: Einer Legende, einem Spieler der ATP-Tour, einer Spielerin der WTA-Tour sowie einem indischen Spieler.

Seppi spielt im Team „Mumbai“ mit der frischgebackenen US-Open-Siegerin Flavia Pennetta, dem Ex-Profi Richard Krajicek und dem Inder Sriram Balaji, der aktuellen Nummer 442 der Welt. Neben dem Team Mumbai gehen außerdem die Mannschaften Punjab, Hyderabad, Nagpur, Raipur sowie eine aus dem Trio Babgalore, Delhi und Pune an den Start.

Die Aufeinandertreffen zwischen den verschiedenen Städten sehen ein Duell der beiden „Legenden“, der Herren, der Damen, der Herren-Doppel und des Mixed-Doppel vor, wobei ein Satz mit bereits nach fünf gewonnenen Games bzw. nach dem Tie-Break beim Stande von 4:4 zu Ende geht. Außerdem dürfen die einzelnen Partien aufgrund von Fernsehübertragungen nicht länger als zweieinhalb Stunden dauern.


Zahlreiche Stars mit dabei

Die Champions Tennis League wird vom ehemaligen Tennisprofi Vijay Amritaj organisiert und ist eine Art Prolog für die International Player Tennis League, die vom 3. bis zum 20. Dezember auf dem ganzen asiatischen Kontinent ausgetragen wird. Dort schlagen dann u. a. Novak Djokovic für das Team Singapur sowie Roger Federer für das Team der Emirate auf.

Aber auch die indische Veranstaltung verspricht dank vieler Zusagen namhafter Akteure sehr interessant zu werden. So nehmen neben den noch aktiven Spielern Elena Svitolina, Martina Hingis, Jelena Jankovic, Marcos Baghdatis, Ivo Karlovic, Feliciano Lopez, Kevin Anderson und Fernando Verdasco auch die „Legenden“ Greg Rusedski, Thomas Johansson, Alex Corretja, Thomas Muster und Rainer Schüttler teil.


Alle Mannschaften der Champions Tennis League (CTL):

Mumbai Tennis Masters:Richard Krajicek, Andreas Seppi, Flavia Pennetta, Sriram Balaji.

Hyderabad Aces: Thomas Johansson, Ivo Karlovic, Martina Hingis, Jeevan Nedunchezhiyan.

Punjab Marshalls:
Greg Rusedski, Marcos Baghdatis, Elina Svitolina, Saketh Myneni.

Nagpur:
Alex Corretja, Feliciano Lopez, Jelena Jankovic, Divij Sharan.

Raipur:
Thomas Muster, Kevin Anderson, Alize Cornet, Ramkumar Ramanathan.

Team 6 (Bangalore, Chennai oder Pune):
Rainer Schüttler, Fernando Verdasco, Heather Watson, Vishnu Vardhan.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..