T Tennis

Andreas Seppi

Andreas Seppi will in Dallas zurückschlagen

Beim Masters 1000 in Indian Wells setzte Andreas Seppi zuletzt nicht sein Gegner außer Gefecht, sondern ein hartnäckiger Darmvirus. Den hat der Kalterer Tennisprofi nun auskuriert und will beim Challenger in Dallas um das Preisgeld von insgesamt 125.000 Dollar mitkämpfen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH