T Tennis

Andreas Seppi

ATP Dubai: Seppi startet mit Quali-Sieg gegen Satral

Andreas Seppi hat beim ATP-500-Turnier von Dubai die zweite Quali-Runde erreicht. Der 33-jährige Kalterer gewann sein Auftaktmatch gegen den Tschechen Jan Satral (ATP 158) in zwei Sätzen, nach 1:37 Stunden Spielzeit, mit 7:5, 7:5.

Für Seppi, Nummer 72 der Welt, begann die Partie, die wegen des Regens mehrmals verschoben werden musste, nach Wunsch. Beim Stande von 4:3 nahm er Jan Satral den Aufschlag ab und erhöhte auf 5:3. Der Tscheche steckte aber nicht auf, holte das Rebreak und stellte die Ausgleichssituation wieder her. Kurz darauf schaffte Seppi das zweite Break und sicherte sich nach 45 Minuten den ersten Spielabschnitt mit 7:5-Punkten.

Der zweite Satz war sehr ausgliechen. Beide Spieler brachten ihre Aufschläge bis zum 6:5 durch. Die Partie schien in den Tie-Break zu gehen, doch plötzlich hatte Seppi drei Matchbälle. Die ersten zwei konnte Satral zwar noch abwehren, doch den dritten verwandelte Südtirols Tennis-Ass zum 7:5-Endstand.

In der zweiten, entscheidenden Quali-Runde trifft der Kalterer morgen auf den Rumänen Marius Copil. Der Weltranglisten-126. setzte sich gegen den Inder Prajnesh Gunneswaran in zwei Sätzen durch. Gegen Copil hat Seppi bisher noch nie gespielt.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210