T Tennis

Novak Djokovic hat sein Auftaktspiel locker gewonnen. © APA/afp / GLYN KIRK

ATP Finals: Djokovic und Medvedev lassen nichts anbrennen

Novak Djokovic ist mit einem lockeren Sieg in die ATP Finals in London gestartet. Auch Daniil Medvedev hat sein Auftaktspiel gewonnen.

Der Serbe Djokovic setzte sich am Montag gegen den Argentinier Diego Schwartzman mit 6:3, 6:2 durch. Schwartzman konnte nur in den ersten Minuten mit dem Weltranglistenersten mithalten. Er ging im ersten Satz sogar mit Break in Führung, musste aber sogleich selber seinen Aufschlag abgeben. Nach dem 2:2 holte er nur noch drei Games.

Im 2. Match der Gruppe Tokio 1970 siegte Daniil Medvedev in 2 Sätzen gegen Alexander Zverev. Der Russe fertigte den Deuschen mit 6:3 und 6:4 ab und zog mit Djokovic gleich.

Autor: cst/apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210