T Tennis

Andreas Seppi

ATP Stuttgart: Seppi scheidet im Doppel aus

Für Andreas Seppi und Viktor Troicki gab es im Doppelbewerb des Mercedes Cup in Stuttgart, einem mit rund 575.000 Euro dotierten ATP-Turnier auf Rasen, nichts zu holen. In der ersten Runde mussten sich der „Azzurro“ und der Serbe dem Kroaten Mate Pavic und dem Neuseeländer Michael Venus nach 61 Minuten Spielzeit mit 4:6, 6:3, 6:10 geschlagen geben.

Pavic/Venus gelang im ersten Satz beim Stande von 1:1 das entscheidende Break. Anschließend servierte das kroatisch-neuseeländische Duo sicher zum 6:4 aus. Im zweiten Spielabschnitt schlugen Seppi und Troicki zurück. Beim Stande von 2:1 nahmen sie ihren Gegnern den Aufschlag ab, brachten ihr Service sicher durch und setzten sich später mit 6:3 durch.

Der Super-Tiebreak war bis zum 3:3 ausgeglichen, dann zogen Pavic/Venus zunächst auf 6:3 und anschließend auf 9:5 davon, ehe sie nach einer Stunde und einer Minute Spielzeit den zweiten Matchball zum 6.4, 3:6, 10:6-Erfolg verwerteten.


Seppi am Donnerstag um 12 Uhrim Einzel gegen MischaZverev

Im Einzel ist der Kalterer Tennisprofi hingegen noch im Rennen. Nachdem er zum Auftakt den Deutschen Benjamin Becker (ATP 43) mit 6:1, 6:2 abfertigte bekommt er es morgen um 12 Uhr auf dem Center Courtin der zweiten Runde mit dem deutschen Qualifikanten Mischa Zverev zu tun (ATP 502), der in der ersten den an Position sieben gesetzten Österreicher Dominic Thiem (ATP 30) überraschendmit 7:6, 6:2 eliminierte.

Zweimal standen sich Seppi und Zverev in ihrer Karriere bisher gegenüber. Beim ersten Aufeinandertreffen im Jahr 2009 in Zagreb behielt der Deutsche die Oberhand, zwei Jahre später in Miami verließ hingegen der Südtiroler den Platz als Sieger.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..