T Tennis

Novak Djokovic nimmt am Laver Cup teil. © APA/afp / ADRIAN DENNIS

Auch Djokovic spielt Laver Cup

Auch Wimbledon-Sieger Novak Djokovic rückt in das Superstar-Aufgebot des europäischen Tennis-Teams beim Laver Cup im September in London.

Der 35 Jahre alte Serbe tritt an der Seite von Roger Federer, Rafael Nadal und Andy Murray im Duell mit einer Weltauswahl an, wie die Veranstalter am Freitag mitteilten. „Das ist der einzige Wettbewerb, bei dem du in einem Team mit Jungs zusammenspielst, gegen die du normalerweise antrittst. Mich Rafa, Roger und Andy – drei meiner größten Rivalen – anzuschließen, ist ein wahrlich einzigartiger Moment in unserem Sport“, sagte Djokovic, der zuletzt in Wimbledon seinen 21. Grand-Slam-Turniertitel geholt hatte.


Das Quartett holte insgesamt 66 der vergangenen 76 Titel bei den vier größten Turnieren der Welt. Der 40 Jahre alte Schweizer Federer absolvierte sein bislang letztes Match im Juli 2021, er war vergangenen August zum dritten Mal am rechten Knie operiert worden.

Weltauswahl der Außenseiter
Zwei Plätze sind im europäischen Team noch offen. Für die Weltauswahl sind bislang Felix Auger-Aliassime aus Kanada, der Amerikaner Taylor Fritz und Diego Schwartzman aus Argentinien nominiert. Der Laver Cup findet vom 23. bis 25. September in London zum insgesamt fünften Mal statt. Das Team Europa hat bislang alle Auflagen gewonnen. 2024 findet der Laver Cup in Berlin statt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH