T Tennis

Auch Milos Raonic muss passen. © APA/epa / ANATOLY MALTSEV

Auch Raonic fehlt bei Australian Open wegen Verletzung

Der frühere Tennis-Weltranglistendritte Milos Raonic kann im Jänner nicht an den Australian Open teilnehmen.

Der Kanadier laboriere nach wie vor an einer Achillessehnenverletzung, wie die Organisatoren des Major-Turniers am Samstag mitteilten.


Der 30-Jährige reiht sich in eine bereits lange Liste von Verletzungsabsagen ein, die von Serena Williams, Bianca Andreescu und Roger Federer angeführt wird. Das Antreten des rekonvaleszenten Dominic Thiem ist fraglich.

Auch der Weltranglistenerste Novak Djokovic wird voraussichtlich auf das Turnier verzichten.

Schlagwörter: Tennis Australian Open Sydney

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH