T Tennis

Die Australian Open sind bereits im Gange. © Felice Calabro'/sn

Aufschlag für Zverev und Sinner

Die einstmals große Tennisnation Deutschland erlebt bei den Australian-Open in Melbourne ein geschichtsträchtiges Debakel. Von zwölf angetretenen Spielern und Spielerinnen ist nur noch Alexander Zverev geblieben. Unser Kolumnist Sigi Heinrich erinnert sich noch an die großen Zeiten um Boris Becker und Steffi Graf.

Angesichts der laufenden Australian Open wirft unser Kolumnist einen Blick auf den ersten Grand Slam des Jahres. Gleichzeitig zeigt er auf, dass man auch im Tennis von der Vergangenheit lernen kann.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH