T Tennis

Seit 2016 verheiratet: Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic. © GETTY IMAGES NORTH AMERICA / MATTHEW STOCKMAN

Comeback-Sensation: Ana Ivanovic kehrt zurück

Ana Ivanovic war eine der ganz Großen im Konzert der besten Tennisspielerinnen der Welt. Jetzt kehrt die Serbin auf den Court zurück – und zwar aller Voraussicht nach schon im Mai.

Erst 29 Jahre alt war Ana Ivanovic, als sie im Dezember 2016 ihre Karriere für beendet erklärte. Gemeinsam mit Ex-Bayern-Star Bastian Schweinsteiger widmete sie sich der Familie, heiratete und bekam zwei Kinder. Jetzt, knapp viereinhalb Jahre später, deutete alles auf ein baldiges Comeback der ehemaligen Nummer 1 der Welt hin.


Ab dem 16. Mai findet in Belgrad ein WTA-Turnier statt, bei dem Ivanovic ihre Rückkehr auf den Court feiern soll. Organisiert wird das Event von Djordje Djokovic, dem Bruder von Novak Djokovic. Er kündigte im serbischen TV an, dass es eine „große Botschafterin“ beim Turnier mit dabei sein wird und bejahte anschließend die Frage, ob es denn Ivanovic sei. Die 33-Jährige selbst gab ebenfalls ein klares Indiz für ein Comeback. In den sozialen Medien postete Ivanovic ein Bild mit einem Tennisball, dazu die Worte: „Folge deiner Leidenschaft und hör nicht auf jene Menschen, die das nicht verstehen können.“

Schon bald wieder in Aktion: Ana Ivanovic. © APA/epa / ROBERT GHEMENT

Ivanovic gewann 2008 die French Open und führte in der Folge zwölf Wochen lang die WTA-Weltrangliste an. Ihren letzten Turniersieg feierte sie am 21. September 2014 in Tokio, als sie das Finale gegen Caroline Wozniacki in zwei Sätzen gewann. Zum Zeitpunkt ihres Karriereendes lag Ivanovic auf dem 65. Rang der Weltrangliste.

Schlagwörter: Tennis

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210