T Tennis

Jannik Sinner ist in Marseille gegen den Mann der Stunde ausgeschieden. © AFP / DAVID GRAY

Die Nummer 2 in spe ist zu gut für Sinner

Jannik Sinner ist beim ATP-250-Turnier in Marseille am Freitagnachmittag im Viertelfinale ausgeschieden. Der topgesetzte Daniil Medvedev, der in der kommenden Woche erstmals an Nummer 2 im Weltranking aufscheinen wird, zeigte dem jungen Sextner klar die Grenzen auf.

Schlagwörter: Tennis

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH