T Tennis

Djokovic gewinnt sein erstes Spiel nach US-Open-Skandal © POOL / RICCARDO ANTIMIANI

Djokovic gewinnt Spiel 1 nach US-Open-Eklat

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic hat beim ATP-Sandplatzturnier in Rom das erste Spiel nach seinem Eklat bei den US Open gewonnen.

Der topgesetzte Serbe, der beim Grand-Slam in New York im Achtelfinale disqualifiziert worden war, setzte sich nach einem Auftakt-Freilos in Runde zwei gegen den Italiener Salvatore Caruso mit 6:3, 6:2 durch. Djokovic trifft im Achtelfinale auf Filip Krajinovic (Serbien).

Eine gelungene Rückkehr auf den Tennis-Court feierte der spanische Topstar Rafael Nadal. Im ersten Spiel nach sechs Monaten Corona-Zwangspause schlug der 19-malige Grand-Slam-Sieger seinen Landsmann Pablo Carreno Busta mit 6:1, 6:1. In der Runde der letzten 16 wartet Milos Raonic (Kanada/Nr. 13) oder Dusan Lajovic (Serbien) auf die Nummer zwei der Welt.

Autor: sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210